Kategorien
Best Ages Füwaexpress FüWaRace Little Dragons PneumantDragon RaceTirePits Spreeamazonen SpreeCoyoten Wettkämpfe

XI. Drachenbootregatta in Fürstenwalde

Drachenboot_Flyer_2013_FuewaLiebe Fürstenwalderinnen und Fürstenwalder, liebe Sportfreunde und Gäste,
XI. Drachenbootregatta in Fürstenwalde – damit begehen die nächsten Teams Ihr 10 jähriges Bestehen und sind von Anfang an hier dabei. Nach Rücksprache mit den Schulen und auf Bitte der Organisatoren der Fürstenwalder Frühlingswochen findet unser FüwaRace vom 07. bis 08.06.2013 statt. Der Schulcup startet wieder wie gewohnt an einem Freitag, dann geht es mit dem 2300 m Nightrace am Freitag weiter und am Samstag folgt die Mixed-Regatta. Am Abend steigt dann die große Drachenbootparty. Da einige den Wunsch geäußert haben werden wir auf eine Lifeband verzichten und zwei DJs einen ganzen Abend einräumen. Es wird aber wieder ein Feuerwerk geben. Dazu wird uns das Event Center Berlin, die auch den Flammenden Scharmützelse „befeuern“ unterstützen.

Kategorien
Little Dragons PneumantDragon SpreeCoyoten Wettkämpfe

5. LongDistance Race Blossin

hresw2dfl2012-langstrecke-blossin_16Nach einer erfolgreichen Premiere im vorigen Jahr wollen wir unsere 5. Pneumant-Langstreckenregatta mit den gleichen Rahmenbedingungen in Blossin am Wolziger See starten, hoffentlich auch was das Wetter anbetrifft. Das JBZ in Blossin, das ja vielen als Heim- und Trainingsstätte des Canoeteam von Stephan Hanschke bekannt ist, steht uns wieder als Partner für unser Longrace zur Seite. Die Strecke wird analog dem Vorjahr verlaufen. Also ein Rundkurs von ca. 10km Länge. Nach einem Massenstart (wenn es denn so viele werden) am JBZ geht es ca. 1.000m über den Wolziger See bis sich der Pulk in den Kanal zum langen See sortieren muss, nach einer weiten Wende auf dem Langen See geht es dann wieder zurück zum Start. Wir planen erst mal mit 6 Booten (auch acht möglich) zu einem Block. Als Termin ist der 20.04.2013 vorgesehen. Das ist nach dem Halbmarathon in Berlin und vor der Deutschen Langstreckenmeisterschaft in Schierstein sowie dem DBLigafinale von Stefan Teltschow. Also wem das eine zu viel und das andere zu Professionell ist kommt nach Blossin. Mit der Kletterhalle und dem Palstek haben wir gute Rahmenbedingungen und auch Motorboote stehen als Begleitung zur Verfügung. Treffpunkt ist ab ca. 11:30 Uhr am Hafen des JBZ in Blossin. Der erste Startblock ist zu 13 Uhr vorgesehen. Sollten es mehr Teams werden würde ein zweiter Block um ca. 14 Uhr möglich sein.