Kategorien
PneumantDragon SpreeCoyoten Wettkämpfe

Bericht und Bilder – IX. LongRace Blossin

Seit vielen Jahren beginnt die Outdoor Saison Anfang April mit dem Longrace in Blossin.
Somit trafen wir uns am Samstag, den 08. April ab 11.30 Uhr bei guten trockenen Wetterbedingungen in Blossin und begannen unser Boot vorzubereiten. Sehr zügig wurden Trommel, Sitz und Pumpe aufgebaut. Auch die anderen Mannschaften trafen jetzt ein und der kleine Hafen füllte sich. Nun hieß es, dass Boot schnell ins Wasser zu bringen, um Platz für die noch eintreffenden Trailer mit den weiteren Boote zu schaffen.
Das Starterfeld bestand aus 10 sehr hochkarätig besetzten Teams. Die spannende Frage ist jedes Jahr: Wie stark sind die einzelnen Teams nach dem Winter?

Kategorien
PneumantDragon SpreeCoyoten Wettkämpfe

Ergebnis X. LongRace Blossin

Hier nur schnell das Ergebnis, Bilder und Bericht folgen…
[download id=“118″]

Kategorien
PneumantDragon SpreeCoyoten Wettkämpfe

Info – IX. LongRace Blossin

Wieder ein starkes Starterfeld zum 9. Longrace in Blossin!
Für die Sportfreunde, die sportlich paddeln wollen hat ja die Saison schon viel früher begonnen – nun ruft die Wettkampfsaison zur ersten Drachenbootfreiluftregatta der Saison am 08.04.2017 nach Blossin. Insgesamt haben 10 Mannschaften gemeldet, die ein ganz starkes Starterfeld bilden.
Einige Teams nutzen auch in diesem Jahr diese erste Regatta als Vorbereitung auf die Deutsche Meisterschaft 14 Tage später. Mit dem Fliessexpress aus Berlin, den Rostocker Seebären und den Spreecoyoten aus Fürstenwalde alleine sind schon ganz spannende Wettkämpfe zu erwarten.  Hinzu kommen zwei Teams die als Renngemeinschaft starten und somit auch stark einzuschätzen sind – wenn die Harmonie im Boot passt.
Die Rahmenbedingungen im JBZ Blossin sind ideal für diese Veranstaltung und so sind die Fürstenwalder Drachenbootfahrer zu Ihren Wurzeln zurückgekehrt und das 9. Fürstenwalder Longrace startet in Blossin.

Kategorien
PneumantDragon Wettkämpfe

Ausschreibung – IX. LongRace Blossin

Wir freuen uns Euch zur 9. Pneumantlangstreckenregatta nach Blossin einladen zu können. Der Termin ist Auf Wunsch einiger Teams wieder so gelegt worden das er als Generalprobe für die DM zählen kann. Naja und wir planen ja weiter so das Blossin ev. auch mal Austragungsort einer DM wird.
Das JBZ in Blossin steht uns als bewährter Partner zur Seite. Es wird auf eine ca. 12 km lange Strecke gehen. Nach einem Massenstart (wenn es denn so viele werden) am JBZ geht es über den Wolziger See bis sich der Pulk in den Kanal zum langen See sortieren muss, nach einer Wende auf dem Langen See geht es dann wieder zurück zum Wolziger See, wo es noch eine zweite Wende vor dem Ziel gibt. Wir planen erst mal mit 10 Booten (max. 12 möglich) zu einem Block in zwei Startreihen.

Kategorien
PneumantDragon SpreeCoyoten Teams Wettkämpfe

8. Longrace in Blossin – Ergebnis

2016_LongDistance_Blossin_204Wo werden wir stehen?
Das war zum einen die Frage bei der Auslosung, aber noch viel mehr im Verhältnis zu den anderen Teams. Nachdem man so gesehen hat, wer alles „Fahrgemeinschaften“ bildet und dem überhaupt hochkarätigen Starterfeld, hieß es für uns erst mal nicht letzter werden. Ich hatte mit der Org. (Danke an unseren Verein, das JBZ, den Little Dragon und allen Helfern, Andreas, Hendrik, Hanschi, Diana,  ….) zu tun und so hatte Hasi den Rücken frei eine Bootsbesatzung, trotz Schulung, Krankheit und Verletzten, hinzubekommen. So waren wir schließlich 22 reinrassige Pneumis und gingen mit 8 Damen am Paddel an den Start.
Die Auslosung und Einweisung ging zügig über die Bühne, keiner hatte Starallüren und so wurden alle in zwei Startreihen mit je 6 Startbahnen ausgelost. Ja und wir bekamen Startreihe zwei mittendrin.
Da ging es dann am Start auch richtig ab und so einiges an  Wasser kam ins Boot. Der Fliessexpress und auch Dragon One/Spreepoint  konnten sich schon etwas absetzen und kamen so unbehelligt in den Kanal. Wir fuhren links außen gemeinsam mit den Pulsedrivern und den Blue Bulls in den Kanal und so klapperte es schon einige Male am neuen Boot. Kurz vor der zweiten Kurve sah Hanschi die Chance und forderte von uns alles. Ehe es uns ans rechte Ufer drückte zogen wir wirklich noch mal richtig an – über 13 km/h. So hängten wir uns etwas an DragonOne die mit einem superlangen kraftvollen 54er Schlag kein richtiges herankommen ermöglichten.

Kategorien
PneumantDragon SpreeCoyoten Teams Wettkämpfe

Die Outdoorsaison beginnt – 8. Longrace in Blossin!

2015longraceblossin_204Für die Sportfreunde, die sportlich paddeln wollen hat ja die Saison schon viel früher begonnen – nun ruft die Wettkampfsaison zur ersten Freiluftregatta der Saison nach Blossin. Insgesamt haben 12 Mannschaften zugesagt und damit wird es eng im Kanal. Ja und wir freuen uns auf ein anspruchsvolles Starterfeld mit über 250 Aktiven.

  • Hawlinger, Fürstenwalde
  • Lakeside Dragon, Strausberg
  • SVB Blue Bulls, Rostock
  • Zoo-Center Dragons, Fürstenwalde
  • Quereinsteiger, Berlin
  • Dragon One, Dessau
  • Pneumant Dragon, Fürstenwalde
  • KfRG Rostocker Seebären
  • Spreeteufel, Beeskow
  • Pneumant Spreecoyoten, Fürstenwalde
  • Fließexpress Irisgerd Immobilien, Berlin
  • pulsedriver, Beeskow
Kategorien
Little Dragons PneumantDragon Wettkämpfe

8. LongRace Blossin – Ausschreibung

2014_longraceblossin_pneumant_7287Die Langstrecke ruft wieder nach Blossin!
Nach der Saison ist vor der Saison. So planen wir nun schon für das Jahr 2016 und die mittlerweile 8. Pneumantlangstreckenregatta. Wir hoffen das Wetter spielt mit und wir können für einige Teams noch mal einen Test für die DM bieten.
Es geht wieder in Blossin auf den Wolziger See und das JBZ in Blossin steht uns als bewährter Partner für unser Longrace zur Seite. Es wird nun auf eine ca. 12 km lange Strecke gehen. Nach einem Massenstart (wenn es denn so viele werden) am JBZ geht es über den Wolziger See bis sich der Pulk in den Kanal zum langen See sortieren muss, nach einer Wende auf dem Langen See geht es dann wieder zurück zum Wolziger See wo es noch eine zweite Wende vor dem Ziel gibt. Wir planen erst mal mit 10 Booten (max. 12 möglich) zu einem Block in zwei Startreihen.

Kategorien
PneumantDragon Wettkämpfe

Es geht auch zu Dritt durch den Kanal

DSC09123Am 11.04.2015 trafen sich bei allerbesten Bedingungen 8 Mannschaften zur 7. Fürstenwalder Langstreckenregatta in Blossin am Wolziger See. Darunter Teams die zum ersten mal so eine Strecke überhaupt absolvieren, aber auch der Fliessexpress der die Regatta als letzten Test vor der Deutschen Meisterschaft ansah. Als Neuerung wurde vor dem Ziel eine zweite Wende ausgelegt und so wurde es eine Strecke knapp unter 11 km. Gestartet wurde in zwei Startreihen:

  • 1.) Spreeteufel/Lakeside Dragon/Freakshow/Hawlinger
  • 2.) Pneumant Dragon/Quereinsteiger/Zoo Center Dragon/Fliessexpress
Kategorien
PneumantDragon Wettkämpfe

Die Saison beginnt – VII. Longrace Blossin

2013-LongRace-Blossin-214Für die Sportfreunde, die sportlich paddeln wollen hat ja die Saison schon viel früher begonnen – aber die Wettkampfsaison ruft zur ersten Freiluftregatta der Saison nach Blossin. Insgesamt haben 8 Mannschaften zugesagt und damit wird es wieder eng im Kanal. Für die einen ist es die Vorbereitung auf die deutsche Meisterschaft für die anderen ist es das erste (geile) mal. Folgende Teams haben gemeldet:

  • Zoo-Center Dragons, Fürstenwalde
  • Freakshow, Cottbus
  • Fließexpress/irisgerd/immobilien, Berlin
  • Spreeteufel, Beeskow
  • Hawlinger, Fürstenwalde
  • Quereinsteiger, Berlin
  • Lakeside Dragons, Strausberg
  • Pneumant Dragon, Fürstenwalde

Bis auf die Quereinsteiger kommen alle Teams mit Ihrem eigenen Boot. Wir gehen davon aus dass Ihr Euren eigenen erfahrenen Steuermann (es wird eng im Kanal) mitbringt, ansonsten gebt umgehend Bescheid.

Kategorien
Little Dragons PneumantDragon SpreeCoyoten Wettkämpfe

Die Langstrecke ruft wieder nach Blossin!

2014_longraceblossin_pneumant_7291Nach spannenden Rennen im vorigen Jahr wollen wir unsere 7. Pneumantlangstreckenregatta wieder mit ähnlichen Rahmenbedingungen in Blossin am Wolziger See starten, hoffentlich auch was das Wetter betrifft.
Das JBZ in Blossin steht uns wieder als Partner für unser Longrace zur Seite. Die ca. 11 km lange Strecke Strecke wird etwas verändert werden da die Regatta auch als Vorbereitung zur DM in Thüringen dienen soll. Nach einem Massenstart (wenn es denn so viele werden) am JBZ geht über den Wolziger See bis sich der Pulk in den Kanal zum langen See sortieren muss, nach einer Wende auf dem Langen See geht es dann wieder zurück zum Wolziger See wo es noch eine zweite Wende vor dem Ziel gibt. Wir planen erst mal mit 10 Booten (max. 12 möglich) zu einem Block in zwei Startreihen.