Kategorien
FüWaRace PneumantDragon

Ausschreibung XVIII. FüWaRace

Liebe Drachenbootsportler*innen,
am 05. und 06 Juni 2020 findet in Fürstenwalde die 18. Drachenbootregatta statt.
Auch in diesem Jahr veranstalten wir eine Schulmeisterschaft, ein NightRace und eine 250m Sprintregatta. Wir starten mit der Schulmeisterschaft wie gewohnt am Freitag.
Am Freitagabend geht es mit dem NightRace und besonderem Flair weiter. Mit Knicklichtern und LED verzierte Paddler*innen und Drachenboote kämpfen sich im Dunkel der Nacht über eine Distanz von ca. 2.100m, um 2 Wenden durch das Wasser der Spree … ein Hingucker für Zuschauer*innen und Sportler*innen.
Am Samstag folgt die 250m Sprintregatta. Jedes Team absolviert auf 3 Bahnen insgesamt 4 Vorläufe und einen Finallauf in der jeweiligen Kategorie. Bei Women und Open gibt es ab 5 Teammeldungen jeweils eine eigene Kategorie. Aus den Vorläufen ergibt sich der Startplatz für das jeweilige Finale. Insgesamt stehen sechs Boote zur Verfügung.

Kategorien
PneumantDragon Wettkämpfe

16. Rostocker Drachenboot Herbstrennen

Auch in diesem Jahr war es nun wieder so weit. Uns Pneumi‘s stand die wiederholte Teilnahme am Herbstrennen in Rostock bevor. In den letzten Wochen hatten wir uns trainingsseitig bereits darauf vorbereitet. In diesem Jahr wurden wieder die Strecken 230m und 1200m (Nachtrennen) gefahren. Schon im Vorfeld war die Spannung groß, welche Plätze wir belegen würden, da wir beim Herbstrennen schon die unterschiedlichsten Platzierungen eingefahren hatten.
Am Freitag machten wir uns gemeinsam auf den Weg nach Rostock. Abends angekommen, war bereits ein Tisch beim Italiener reserviert. Im Anschluss bezogen wir unser altbewährtes Quartier im Yogaraum des Ruderclubs. Schon nachdem die Nase eines jeden Einzelnen die Türschwelle überquert hatte, waren alle Erinnerung aus den Vorjahren wieder da. ?

Kategorien
PneumantDragon Teams Wettkämpfe

15. Rostocker Drachenboot Herbstrennen 2017

Am Freitag, den 08. September 2017, trafen wir uns um 16.00 Uhr auf dem Parkplatz an der Frankfurter Straße. Wir beluden beide Transporter und machten uns bei trübem Wetter auf den Weg nach Rostock. Nine, Fränki und Burki fuhren schon um 9.00 Uhr aus Fürstenwalde los und bereiteten unser Wettkampfwochenende vor.
Nach einer amüsanten Busfahrt und kurzen Stopps in Erkner und Herzsprung sind wir dann in Rostock angekommen. Die Küste grüßte uns mit ihrem typisch nasskalten Charme. Unsere Unterkunft, der Yogaraum, stand uns vermutlich das letzte Mal zur Verfügung, bevor er nächstes Jahr abgerissen wird.
Als alle Sachen aus den Fahrzeugen entladen und unser Nachtlager eingerichtet war, suchten wir im vernieselten Rostock nach einer geeigneten Lokalität. Es war schließlich nicht ganz einfach alle Pneumis an einen Tisch zu bekommen. Beim Italiener „Al Porto“ am alten Stadthafen wurden wir fündig, konnten dort unseren großen Hunger stillen und ließen den Abend gemütlich ausklingen.

Kategorien
FüWaRace PneumantDragon RaceTirePits SpreeCoyoten Wettkämpfe

15 Jahre Drachenbootregatta in Fürstenwalde

Ja anstrengend war es aber auch erfolgreich. Der Aufwand für ein solches Event ist schon beachtlich aber wenn man dann sieht, wie viele Sportfreunde dem Wetter und auch dem anspruchsvollen Rennplan trotzen ist das schon Lohn der ganzen Mühe. Viele Helfer, Sponsoren und Freunde haben sich wieder eingebracht und ein tolles sportliches Event auf die Beine gestellt. Der Freitag der den Schülern und am Abend den Nightracern vorbehalten ist war natürlich von starkem Regen und auch kühlen Temperaturen geprägt. Trotzdem konnten alle Rennen pünktlich gestartet werden. Auch bei den 15 Schulteams ging es insbesondere bei den beiden älteren Jahrgangsstufen schon richtig zur Sache. Auch hier wird teilweise schon seit dem Winter regelmäßig trainiert. Hier gilt der Dank den Sportlehrern und Unterstützern die sich engagieren und das Training erst ermöglichen. So kamen alleine aus Potsdam über 200 Schüler nach Fürstenwalde. Aber Fürstenwalde konnte trotz starker Konkurrenz in zwei Altersklassen den Sieg einfahren.

Kategorien
FüWaRace Wettkämpfe

Draconima beim XIV. FüWaRace

De Pierknüppels aus Rostock und die PneumantdragonDer vor kurzem erweckte Drache des neuen Drachenbootes Draconima (Kreation aus Drache und langer Atem) von der BSG Pneumant Fürstenwalde erlebt am 10./11.06.2016 seinen ersten großen Einsatz auf der Spree.
So werden am 10.06.2015 zwischen 11:00 und 15:00 Uhr  12 Schülermannschaften in drei Altersstufen an den Start gehen. Von 22:00 bis 0:00 Uhr gehen dann 18 Mannschaften auf den 2300 m Verfolgungskurs zum Nachtrennen. Hier sind alle möglichen Startplätze vergeben. Am Samstag werden dann zwischen 9:00 und 18:00 Uhr 30 Teams die Sieger in drei  Leistungsklassen ausfahren. Beim Indoorcup und auch der Langstreckenregatta in diesem Jahr zeigte sich wie stark die Leistung, gerade der Fürstenwalder Teams gestiegen ist. Deshalb freuen wir uns umso mehr, dass es auch wieder einige traditionelle Funteams gibt, die sich der Herausforderung vor allem mit Spass stellen werden. 11 Mannschaften werden Ihre Sieger in der Funklasse ausfahren.  Damit auch noch mal der Aufruf an interessierte die Drachenbootsport nicht als Leistungssport betreiben wollen. Es gibt in Fürstenwalde auch weiterhin die Möglichkeit diesen tollen Wassersport auch im Funbereich zu bestreiten!

Kategorien
FüWaRace Little Dragons PneumantDragon RaceTirePits SpreeCoyoten Wettkämpfe

XIII. FüWaRace – Info

Plakat_2015_kleinLiebe Drachenbootsportfreunde,
auch in diesem Jahr hat alles reibungslos mit den Anmeldungen geklappt. Uns ist schon bewusst, dass in diesem Jahr und an diesem Wochenende der Citycup in Berlin und auch die Strausberger Drachenbootregatta stattfinden. Da die Nachwuchsteams eine wichtige Rolle spielen, legen wir den Schülercup (Freitag 19.06.2015, 11 bis 15 Uhr in den Klassenstufen 7-8, 9-11, 12-13), immer in Rücksprache mit den Schulen zum Jahresende fest. So sollen Konflikte mit Prüfungen, Ferien usw. vermieden werden. Ich denke, das ist gut gelungen, denn mit 17 Mannschaften haben wir eine Rekordbeteiligung. Mit 16 Teams beim Nachtrennen und 30 Teams über die 250 m am Samstag, sind wir gut aufgestellt. Naja und ich denke qualitativ ist für alle Leistungsklassen etwas dabei. Im Jahr eins nach „Hanschi“ müssen wir auch erst mal sehen, dass alles reibungslos klappt.

Kategorien
FüWaRace Little Dragons PneumantDragon RaceTirePits SpreeCoyoten Wettkämpfe

XIII. FüWaRace Drachenbootregatta in Fürstenwalde

regendrachen-8777-670x376Liebe Fürstenwalderinnen und Fürstenwalder, liebe Sportfreunde und Gäste,
die BSG Pneumant lädt ein zur XIII. Drachenbootregatta in Fürstenwalde! Nach Abstimmung mit den Schulen findet die Regatta vom 19. bis 20.06.2015 statt. Der Schulcup startet wieder wie gewohnt am Freitag, dann geht es mit dem 2300 m Nightrace am Freitag weiter und am Samstag folgt die Mixed-Regatta. Am Abend steigt dann die Drachenbootparty, dann wohl ohne Fußballstreß.

Kategorien
Best Ages FüWaRace Little Dragons PneumantDragon RaceTirePits SpreeCoyoten Wettkämpfe

XII. FüWaRace Drachenbootregatta in Fürstenwalde

Pneumantdragon im Einsatz
Pneumantdragon im Einsatz

Liebe Fürstenwalderinnen und Fürstenwalder, liebe Sportfreunde und Gäste,
die BSG Pneumant lädt ein zur XII. Drachenbootregatta in Fürstenwalde! Nach den Erfahrungen vom vorigen Jahr wollen wir einiges stärker verändern. Dazu wollen wir Eure Meinung wissen! In Abstimmung mit den Schulen findet die Regatta etwas später, und zwar vom 13. bis 14.06.2014 statt. Der Schulcup startet wieder wie gewohnt am Freitag, dann geht es am Abend über die 2.300 m im Nightrace weiter und am Samstag folgt die Mixed-Regatta. Samstag Abend steigt dann die große Drachenbootparty.

Kategorien
FüWaRace Little Dragons PneumantDragon RaceTirePits SpreeCoyoten Wettkämpfe

XI. FüWaRace – Ergebnisse vom 2.300 m Nightrace

Gestern Abend wurde das XI. FüWaRace mit den Nachtrennen über 2.300 m eröffnet. Hier nun die entsprechenden Ergebnisse:

  1. Pneumant SpreeCoyoten    10:33,440
  2. Spojnia Warszawa    10:37,380
  3. Pneumant Dragon Blossin    10:54,220
  4. NCC Baudrachen    10:57,250
  5. Hawlinger    11:07,880
  6. De Pierknüppels    11:16,430
  7. SCN II    11:19,470
  8. Greifendrachen    11:19,650
  9. SCN I    11:29,190
  10. Zoo Center Dragon    11:31,190
  11. Race Tire Pits    11:36,790
  12. dalhoff’s baustoff-fighter    11:38,410
  13. Litle Dragon    12:10,440
  14. Handicaptains und Freunde    12:12,680
  15. Lakeside Dragons    12:13,630

[download id=“38″]

Kategorien
PneumantDragon Wettkämpfe

4. Wariner Speed-Race

Warin, Erster Wettkampf 2006
Da wir nicht gleich zu Beginn der Saison auf die Teams unserer Region treffen wollten, fuhren wir für unseren ersten Wettkampf im Jahr 2006 wieder nach Mecklenburg Vorpommern. In Warin bei Schwerin testen meist die Teams aus Schwerin, Rostock und Umgebung ihren derzeitigen Leistungsstand zu Beginn der Saison und auch wir wollten unsere Stärken und Schwächen herausfinden.
Eine unserer Stärken konnten wir gleich feststellen – die Regen- Temperatur- und Windresistenz. Beim Aufbau der Zelte ging es noch ganz trocken zu aber dann sollte es nur noch ein verregnetes Wochenende werden.
Am Freitag um 22.00 Uhr sollte es zum 100m Nightrace auf den Wariner See gehen. Wir waren zuerst im 2. Lauf aufgerufen. Ohne Teamcaptain ging es bei Sturm, Regen bei ca. 13 Grad Celsius bei tiefster Dunkelheit aufs Wasser. Es wurde vermutet dass wir unseren Lauf gewannen, das spielte aber keine Rolle da sich die Rennleitung und der DLRG zu einem Rennabbruch entschieden. Völlig durchnässt ging es ins Teamzelt und dank unserer guten Versorgung stieg doch die Stimmung und die Temperatur recht schnell an, zumal auch unser Teamcaptain den Weg nach Warin gefunden hat.