Kategorien
Best Ages Füwaexpress PneumantDragon RaceTirePits Spreeamazonen SpreeCoyoten Über uns

Abrudeln – Wassersportenthusiasten gemeinsam Aktiv

Auch wenn es in diesem Jahr so manch schlechte Nachricht für die Wassersportler der Stadt Fürstenwalde, Ihre Heimstätte betreffend, gab – so waren am 20.10.2012 doch fast 150 Aktive an und auf der Spree zu finden um die Wassersportsaison zünftig zu beenden. Faszinierend zu sehen ist insbesondere, dass hier der Sportgedanke auch außerhalb der Regatten gelebt wird. Das Miteinander unter den Vereins- und Firmenmannschaften macht diesen Sport so einzigartig, diese Sportler repräsentieren ihren Sport auf besondere Weise und nicht zu Letzt auch die Stadt Fürstenwalde.

Kategorien
Füwaexpress Little Dragons PneumantDragon RaceTirePits Spreeamazonen SpreeCoyoten

3. AbRuPaddeln

Ruderbootshaus Fürstenwalde – Anziehungspunkt für mehr als 150 Sportfreunde
Am 15.10.2011 trafen sich über 150 Wassersportfreunde aus Fürstenwalde und Umgebung um gemeinsam die Saison ausklingen zu lassen. Das Ruderbootshaus Fürstenwalde war dem Ansturm der vielen Sportfreunde gerade so gewachsen. Neben den Wassersportlern fanden auch Freizeitkanuten und Radfahrer den Weg an die Spree.
Diesmal stand nicht der sportliche Wettkampf im Vordergrund sondern eine feuchtfröhliche Ausfahrt mit gemischten Teams. Die Organisation hatten die Hawlinger, ein Drachenbootteam der Duktil Gießerei in Fürstenwalde übernommen. Es gingen 7 Drachenboote, kleinere Kanus und 5 Ruderboote auf die Spree in Richtung Berkenbrück und zurück. Zahlreiche Schaulustige beobachteten das rege Treiben auf dem Wasser und feierten die vielen Enthusiasten des Fürstenwalder Wassersportes. Bald geht es nun in die Vorbereitung der neuen Saison und viele hoffen auf die weitere Entwicklung des Bootshauses zu einem richtigen Wassertouristischen Zentrum der Region.

Kategorien
PneumantDragon RaceTirePits SpreeCoyoten

2. AbRuPaddeln

Am Samstag, den 23. Oktober hieß es, erst die Arbeit dann das Vergnügen.
Wir trafen uns alle gegen 10.30 Uhr im Bootshaus Fürstenwalde, um das Gelände und die Boote winterfest zu machen. Nach getaner Arbeit kamen auch die anderen Teams, um uns ins Vergnügen zu stürzen. Nach einer kurzen Eröffnungsrede ließen wir die vier Boote zu Wasser, um unser all jährliches Abrupaddeln zu starten. Um die 90 Leute aus den Teams Race Tire Pits, Ärmelschoner, NCC Baudrachen, Hawlinger, Pneumant SpreeCoyoten und uns, Pneumant Dragon Blossin fuhren bei Sonnenschein und bester Laune zur Großen Tränke. Dort angekommen warteten schon lecker Glühwein und Schmalzstullen auf uns. Nachdem wir uns alle gestärkt hatten fuhren wir bei ausgelassener Stimmung zurück zum Bootshaus. Dort wurden wieder die Boote aus dem Wasser geholt und wir setzten uns noch bis in den frühen Abend zusammen.

Kategorien
PneumantDragon

1. AbRuPaddeln

Liebe Abrupaddler,
für alle die nicht genug bekommen können und alle die einfach Spaß auf dem Wasser haben, gibt es 2009 noch eine Wassersportveranstaltung auf der Spree. Angeregt durch die Ruderer möchte ich das gerne weiterleiten. Am 24.10.2009 veranstalten die Ruderer ihr traditionelles Abrudern und haben uns dazu herzlich eingeladen. So wollen die Vor- und Rückwärtsfahrer die Saison gemeinsam ausklingen lassen egal was der Wettergott für uns bereithält. Ich denke damit wird es ein Abrupaddeln. Es soll eine gemütliche gemeinsame Ausfahrt, wie im vergangenen Jahr, mit Glühwein und anderen dann vielleicht notwendigen Getränken an der großen Tränke, geben. Wir werden die Unentwegten wieder bunt auslosen ehe es um 13:00 Uhr losgeht. Wen die Plätze im Drachenboot nicht ausreichen, stellen die Ruderer auch gerne einen Einer zur Verfügung. Wir weisen aber darauf hin dass die Teilnahme auf eigene Gefahr erfolgt. Anschließend werfen die Ruderer noch mal den Grill an, bei Musik darf getanzt werden und/oder gefachsimpelt werden.
Um versorgungstechnisch planen zu können, gebt bitte BIS zum 17.10.2009 eine ungefähre Zahl der Teilnehmer an. Pro Person müssen wir einen Unkostenbeitrag von 5,- EUR erheben, der vor Ort kassiert wird.
Ulf Andres, 03361 710361
BSG Pneumant Fürstenwalde e.V. und Ruderclub Fürstenwalde e.V.

www.pneumantdragon.de.
P.S. Eine erste Planung für den der 3. Fürstenwalder Indoorcup geht vom 27.02.2009 aus!
P.S. Ab Oktober geht die Paddelsaison per Juniorboot im schwapp wieder los. Terminvergabe direkt über das schwapp bei Frau Pilz, 03361 363713 oder d.pilz@schwapp.de
Wir danken für die Unterstützung der Drachenbootfahrer: Goodyear Dunlop Germany, RFL Reifen Felgen Logistik GmbH, HAWLE Armaturen GmbH, Stadt Fürstenwalde, NCC Deutschland, Duktil Guss Fürstenwalde GmbH, Mediahaus GmbH Fürstenwalde, Canoeteam Blossin und allen weitern ehrenamtlichen Drachenboot- und Ruderenthusiasten

Kategorien
Best Ages Füwaexpress PneumantDragon RaceTirePits Spreeamazonen SpreeCoyoten

Saisonabschluss

Drachenbootfahrer unterstützten „Mission Olympic“ unserer Stadt Fürstenwalde
Ein grundlegender Gedanke der Drachenbootfahrer ist die Bewegung in der Gemeinschaft. Diese relativ junge Sportart hat in unserer Stadt einen sehr starken Aufschwung genommen. Für alle Leistungsansprüche sind mittlerweile Teams entstanden die das ganze Jahr über Paddeln oder sich anderweitig fit halten. Dabei gibt es ehemalige Kanuten aber auch viele Bürger die ansonsten sehr wenig oder gar keinen organisierten Sport betreiben und sich vom Drachenbootfahren begeistern lassen. Dabei sind viele regionale Unternehmen mit eigenen Mannschaften die das Paddeln als Betriebssport entdeckt haben.
Um noch mal allen Drachenbootfahrern ein sportlichen Höhepunkt zu bieten und sich bei der Bewerbung zur Mission Olympic einzubringen, organisierte die BSG Pneumant eine Saisonabschlusstour in den Herbst. Hierzu waren alle Drachenbootfahrer der Stadt Fürstenwalde eingeladen. Dabei sollte es nicht in den bekannten Teamstrukturen um Zeiten und Plätze gehen, sondern um das gemeinsame Miteinander.

Kategorien
PneumantDragon

Abpaddeln 2006

  • Termin: Samstag, 30 September 2006
  • Ort: Spreewiese Fürstenwalde
  • Art der Veranstaltung: Abpaddeln – lockeres Paddeln/kleiner Wettkampf von zufällig zusammengestellten Teams mit je 50 Personen in einem Boot und Drachenerweckung des Drachenbootes Fürstenwalde
  • Veranstalter: Canoeteam Blossin – BSG Pneumant Fürstenwalde e.V. – Ruderclub Fürstenwalde e.V.
  • Zeit: 11.00 bis 18.00 Uhr
  • Rennklasse: „Fun„ = gemischtes Team mit je max. 50 Paddler/innen pro Boot
  • Strecke: Spreebrücke bis zur Radfahrerbrücke und zurück
  • Finanzierung: Startgeld
  • Startgeld: 10,- Euro je Paddler